Carpe Diem – Seize the day!

“Carpe Diem – Nutze den Tag!”

Ein Motto, dass mich in den letzten Jahren begleitet hat und mir auch in Zukunft einen Weg aufzeigt.

In der Schulzeit kristallisierte sich als Ziel ein Informatikstudium an einer renomierten Universität heraus. Dazu brauchte ich ein gutes Abitur, hatte aber zur „Mittleren Reife“ nur durchschnittliche Noten. Die Zielsetzung führte zur Umsetzung: Ich habe mein Abitur mit einem Schnitt von 1,7 bei 15 Punkten im Fach Informatik abgeschlossen.

Das funktionierte nur, weil ich Alles der Zielerreichung untergeordnet und Informatik  zu meinem Hobby gemacht habe: Zeit für andere Hobbys blieb nicht mehr, zumal mich Mitschüler und Lehrer intensiv als Problemlöser einsetzten, ich für den Internetauftritt meiner Schule verantwortlich zeichnete und in „verwandten“ Arbeitsgemeinschaften wie Multimedia-AG, Schülerzeitung etc. mitarbeitete. Was dann noch an Zeitbudget verfügbar war, diente der Teilnahme an Veranstaltungen wie bspw. „Modell Europaparlament“ und rein privaten Dingen.

Da auch ein gutes Studium für mich wesentlich ist, verwende ich meine Zeit zur Erfüllung dieses Ziels und für meine weitere Ausbildung als Informatiker. Schließlich möchte ich nach der Regelstudienzeit meinen „Master“ bestehen – mit guten Noten versteht sich.

Trotzdem muss man irgendwie über die Runden kommen und so betreibe ich als Kleinunternehmer mein eigenes Gewerbe. Als Promoter kann ich Ihnen dabei helfen, Ihre IT-Dienstleistungen und IT-Produkte im Großraum München bei Messen oder Aktionen bekannter zu machen. Demnächst haben Sie die Möglichkeit, mehr über dieses Angebot im Bereich Referenzen einzusehen.

Sie sehen: zwar nicht alles, aber vieles dreht sich bei mir um Informatik.

Ich programmiere und entwickle in Java, C#, Turbo Pascal, XHTML, CSS, JavaScript, PHP und TYPOScript.